Lastenheft als Produktskizze | bios-tec Ihr IT Dienstleister

Lastenheft

Was ist ein Lastenheft und warum nutzen wir es?

Wie oft haben Se schon den Satz gehört: „Wer schreibt, der bleibt.“ – und genau so ist es!

Gerade bei Projekten an dem mehrere Personen beteiligt sind, ist es nötig einen Anforderungskatalog niederzuschreiben. Es handelt sich dabei um eine Art Produktskizze.

Wie wird so ein Lastenheft geführt?

Das Wichtigste ist sehr einschränkend zu schreiben.
Es darf letztendlich keine 2 verschiedenen Meinungen geben, was mit einer bestimmten Formulierung gemeint ist.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Restaurant und bestellen ein Glas Wein und Fleisch. Jetzt freuen sie sich auf Gulasch mit Weißwein erhalten aber Schnitzel mit Rotwein.

Verständliches Schreiben

Durch das gemeinsame Durchsehen können Formulierungen im Einverständnis beider Seiten festgesetzt werden. Es kann auch sinnvoll sein, Tabellen oder Zeichnungen mit einfließen zu lassen.


*Die Gliederung eines typischen Lastenheftes zitiert aus Wikipedia:

  1. Einführung

  2. Beschreibung des Ist-Zustands

  3. Beschreibung des Soll-Konzepts

  4. Beschreibung von Schnittstellen

  5. Funktionale Anforderungen

  6. Nichtfunktionale Anforderungen

  7. Risikoakzeptanz

  8. Skizze des Entwicklungszyklusund der Systemarchitektur oder auch ein Struktogramm

  9. Lieferumfang

  10. Abnahmekriterien


Die Vorlage eines Lastenheftes finden sie zur veranschaulichen Hier

lastenheft
Rufen Sie uns an unter
+49 (0)89 4161 277-10
oder schreiben Sie uns...
Name*
Firma
Email*
Telefon*
Nachricht:*